1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Äcker werden ausgeschlossen

  6. >

Stadt Bad Wünnenberg legt Kriterien für Photovoltaik-Anlagen fest

Äcker werden ausgeschlossen

Bad Wünnenberg

Die Stadt Bad Wünnenberg möchte für künftige Anfragen grundsätzlich regeln, wo Freiflächen-Photovol­taikanlagen genehmigt werden können und wo nicht. Im Wirtschafts-, Bau- und Planungsausschuss hat sich jetzt die CDU-Fraktion mit einem etwas strikteren Kurs als von der Verwaltung vorgeschlagen durchgesetzt.

Von Hanne Hagelgans

Photovoltaik-Anlagen auf der grünen Wiese möchten Investoren auch in Bad Wünnenberg bauen. Die Stadt will nun Kriterien festlegen, wo das erlaubt werden soll und wo nicht. Foto: dpa

Anders als beispielsweise Windräder sind Photovol­taikanlagen auf freier Fläche keine privilegierten Bauvorhaben. Damit können die Kommunen selbst Kriterien festlegen. Einig waren sich die Ausschussmitglieder darüber, dass der Fokus beim Ausbau der Photovoltaik auf die enormen, noch ungenutzten Potenziale auf Dachflächen privater und öffentlicher Gebäude gelegt werden sollte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!