1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Alkoholisierter Radfahrer landet in Paderborn im Graben

  6. >

Vortest zeigt mehr als zwei Promille an – Strafanzeige erstattet

Alkoholisierter Radfahrer landet in Paderborn im Graben

Paderborn

An der Driburger Straße ist nach Angaben der Polizei am Montag ein Radfahrer verunglückt. Gegen 17.55 Uhr meldeten Passanten bei der Polizei einen Radfahrer, der völlig unsicher und in starken Schlangenlinien auf der Driburger Straße stadtauswärts unterwegs sei. Ein Zeuge, der telefonischen Kontakt zur Polizeileitstelle hielt, gab an, der Radler sei mittlerweile in den Graben gestürzt.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Als kurz darauf die eingesetzte Streife eintraf, radelte der Mann bereits wieder auf dem Radweg am Ludwigsfelder Ring Richtung Südring. Die Polizisten stoppten den 38-jährigen Radfahrer.

Der hatte sich beim Sturz eine leichte Verletzung am Kopf zugezogen und stand deutlich unter Alkoholeinwirkung – laut Vortest mehr als zwei Promille. Zur Blutprobe musste der Mann mit zur Polizeiwache. Gegen ihn läuft jetzt eine Strafanzeige.

Startseite
ANZEIGE