1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Als die Bilder laufen und sprechen lernten...

  6. >

MuMa-Forum vor der Eröffnung: ein Museum für zwei Kino-Pioniere aus Bielefeld

Als die Bilder laufen und sprechen lernten...

Bielefeld

Zwei Bielefelder katapultierten das frühe Kino in neue Dimensionen: der Regisseur und „Oscar“-Preisträger Friedrich Wilhelm Murnau (1888-1931) und Joseph Massolle (1889-1957), der Erfinder des Tonfilms. Jetzt gibt es mit dem MuMa-Forum an der Walter-Werning-Straße in einem Hillegosser Gewerbegebiet ein Museum für die beiden – das MuMa-Forum.

Von Burgit Hörttrich

Friedrich Wilhelm Murnau (Plumpe), geboren 1888 in Bielefeld (2. von links), mit seinen Geschwistern.

Nach der Eröffnung an diesem Sonntag in kleinem Kreis (Pandemiebedingt nur geladene Gäste) können ab Montag, 17. Januar, Führungen gebucht werden. „Wir wollen ein Museum für alle sein“, sagt Dr. Holger Schettler, „von der Schulklasse über Filmliebhaber bis hin zu Unternehmen“.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE