1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Alte Brücke erzählt Geschichte(n)

  6. >

Wasserhof in Siddessen: Besitzer Oliver Morr lässt historisches, zweibogiges Bauwerk sanieren

Alte Brücke erzählt Geschichte(n)

Brakel-Siddessen

Eine zweibogige Bruchsteinbrücke sorgt dafür, dass Sebastian Paetzke ins Schwärmen gerät: „Es ist etwas ganz besonderes, dass sie noch steht, denn viele dieser Brücken sind in den vergangenen Jahren Straßenbaumaßnahmen zum Opfer gefallen.“ Die Brücke auf dem Wasserhof in Siddessen ist derzeit Paetzkes Arbeitsplatz – seine Firma saniert das Bauwerk aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Von Meike Oblau

Mitarbeiter der Firma Paetzke aus Hörstel sanieren die zweibogige Bruchsteinbrücke über die Nethe auf der südlichen Hofseite. Foto: Meike Oblau

Mit Unterstützung des LWL (Landschaftsverband Westfalen-Lippe, Landschafts- und Baukultur Westfalen) und der Stiftung Denkmalpflege sorgt der Besitzer des Wasserhofes, Oliver Morr, gerade dafür, dass die Brücke über die Nethe auch für weitere Generationen erhalten bleibt. Seine Familie hat den Wasserhof 1971 gekauft.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!