1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Altem Bahnhof wird neues Leben eingehaucht

  6. >

An der Ecke Engerstraße/Bahnhofstraße in Werther will Marinos Ioannidis im Frühjahr ein griechisches Restaurant eröffnen

Altem Bahnhof wird neues Leben eingehaucht

Werther

Derzeit überwiegen noch Staub und Dreck auf der Baustelle im und um den alten Bahnhof Werther herum. Wer vor der roten Ampel an der Engerstraße/Ecke Bahnhofstraße warten muss, kann den hier im Außengelände geplanten Biergarten schon leicht erahnen, der mehr und mehr Gestalt annimmt. Für alles Andere benötigt man noch viel Phantasie und Optimismus.

Von Sandra Homann

Noch lagert Baumaterial am ehemaligen Empfangsgebäude der früheren Kleinbahn. Demnächst soll es hier griechische Mezedes und weitere Leckereien geben. Rechts im Bild ist der künftige Biergarten bereits zu erahnen. Foto: Sandra Homann

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE