1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Altenpflegerin übernimmt Post in Lippinghausen

  6. >

Aus fixer Idee wird ein zweites Standbein - Yvonne Hoffmann startet mit Elan in die neue Selbstständigkeit

Altenpflegerin übernimmt Post in Lippinghausen

Hiddenhausen

„Eigentlich“, sagt Yvonne Hoffmann, „klappt alles schon ganz gut“. Die 42-Jährige hat Anfang des Jahres das Postlädchen am Rathausplatz in Lippinghausen übernommen und eignet sich gerade Routine an im Umgang mit den unterschiedlichen Versandmöglichkeiten und deren zulässigen Größen und Gewichten.

Von Daniela Dembert

Yvonne Hoffmann ist die neue Betreiberin des Postlädchens am Rathausplatz. Für die Kunden solle sich eigentlich nichts ändern, betont die 42-Jährige, die mit vollem Elan in die ersten Wochen ihrer Selbständigkeit gestartet ist. Foto: Daniela Dembert

Als gelernte Schreibwaren-Verkäuferin kennt sie sich mit Büroartikeln, die sie in ihrem Laden auch verkauft, längst bestens aus. Die vergangenen sieben Jahre hat die Mutter einer mittlerweile erwachsenen Tochter aber in der Altenpflege gearbeitet. Diese Arbeit vermisse sie schon, gesteht Hoffmann: „Aber es war körperlich und psychisch zuletzt einfach zu anstrengend geworden.“ Vor allem die Erfahrung, aufgrund des Pflegekräftemangels den eigenen Ansprüchen im Umgang mit den Pflegebedürftigen nicht mehr gerecht werden zu können, habe sie sehr belastet.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE