1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Altstadt-Händler legen Waldhof lahm

  6. >

Protestaktion der Bielefelder Kaufmannschaft gegen Ausweitung des Verkehrsversuchs und rot-grün-rote Ideologie

Altstadt-Händler legen Waldhof lahm

Bielefeld

Es dauerte nur wenige Augenblicke, und die Autos stauten sich die rund 100 Meter zurück zwischen Bielefelder Ratsgymnasium und Artur-Ladebeck-Straße. Mit einer spontanen Sperrung des Waldhofs haben die Altstadt-Kaufleute am Freitag ihrem Ärger über die geplante Verkehrsberuhigung der Altstadt Luft gemacht.

Peter Bollig

Mitglieder der Kaufmannschaft haben aus Unmut über den Beschluss der rot-grün-roten Koalition den Waldhof schon mal für einige Minuten gesperrt. Foto: Thomas F. Starke

Symbolträchtig um fünf vor zwölf schoben elf Mitglieder der Kaufmannschaft Altstadt eine Absperrbake auf die Fahrbahn und stellten Pylone auf. Autofahrer wurden so für einige Minuten zum Halt gezwungen. Ziel der Aktion: „Wir wollen zeigen, welche Bedeutung der Waldhof für den Verkehr hat“, sagt Henner Zimmat, Vorsitzender der Kaufmannschaft Altstadt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE