1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Anmeldepflicht entfällt

  6. >

Böckstiegel-Museum in Werther wieder mittwochs bis sonntags geöffnet

Anmeldepflicht entfällt

Werther

Fünf Tage Corona-Inzidenz im Kreis Gütersloh unter 35 – damit kann auch das Böckstiegel-Museum wieder mehr Kulturerlebnis möglich machen. Von Mittwoch, 16. Juni, an ist das Haus zu den gewohnten Zeiten von Mittwoch bis Sonntag, jeweils von 12 bis 18 Uhr, geöffnet.

Ob auch das „Liebespaar am Firmentor“ – zu sehen in der aktuellen Felixmüller-Ausstellung – Wiedersehen gefeiert hat? Foto: Volker Hagemann

Es besteht keine Reservierungspflicht mehr, auch können inzwischen aufgrund der gesunkenen Inzidenzen bis zu 50 Personen zeitgleich eingelassen werden.

Im Museumsgebäude gelten die üblichen Hygienevorschriften und die Kontaktnachverfolgung. Hier kann unter anderem die Luca-App genutzt werden. Auch das Tragen einer Maske ist weiterhin Pflicht.

Das Café Vincent hat wieder mit Innen -und Außengastronomie geöffnet, hier entfällt die Testpflicht komplett.

Das Künstlerhaus ist nach wie vor geschlossen, aber es wird zwei Kuratoren-Führungen mit dem Museumsleiter David Riedel durch die aktuelle Ausstellung „Familienbande. Conrad Felixmüller – In Arrode“ geben: Diese sind am Mittwoch, 16. Juni, und Mittwoch, 23. Juni, jeweils 18 Uhr (zehn Euro Eintritt) pro Person. Die Platzzahl ist auf zehn Personen begrenzt. Anmeldungen sind unter Tel. 05203-2961221 (Anrufbeantworter).

Weitere Lockerungen sind in Planung. Informationen rund um den Museumsbesuch erteilt das Museumsteam immer mittwochs, 10-12 Uhr, unter Tel. 05203-2961220. Weitere Auskünfte gibt es auf der neuen Homepage.

Startseite