1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Annette Lages leitet Ausschuss

  6. >

Rimbecker Bezirksverwaltungsstellenleiter Elmar Wiemers nach elf Jahren verabschiedet

Annette Lages leitet Ausschuss

Warburg-Rimbeck

Die Mitglieder des Bezirksausschusses Rimbeck sind im Albert-Menge-Musikhaus zu ihrer ersten Sitzung nach der Kommunalwahl zusammengekommen.

Die neue Bezirksausschussvorsitzende Annette Lages und Bürgermeister Tobias Scherf (rechts) haben in Rimbeck den langjährigen Bezirksverwaltungsstellenleiter Elmar Wiemers verabschiedet.

Dem Ausschuss gehören elf stimmberechtigte Mitglieder – CDU (6), SPD (2), Bürger Union (1), Grüne (1), AfD (1) – sowie Ortsheimatpfleger Gerhard Ladage als beratendes Mitglied an. Sie wurden zu Beginn der Sitzung vereidigt.

Einstimmig ist Annette Lages (CDU) zur Ausschussvorsitzenden gewählt worden. Stellvertreterin der neuen Bezirksverwaltungsstellenleiterin ist Eva-Maria Büchsenschütz (SPD). Büchsenschütz wurde ebenfalls einstimmig gewählt.

Annette Lages löst als neue Bezirksausschussvorsitzende Elmar Wiemers ab, der als Bezirksverwaltungsstellenleiter elf Jahre lang den Bezirksausschuss Rimbeck geleitet und die Geschicke des Dorfes maßgeblich mitgeprägt hat. Dem Rat der Stadt Warburg gehörte der heute 50-Jährige ebenfalls elf Jahre lang an. Sowohl seine Nachfolgerin Annette Lages als auch Bürgermeister Tobias Scherf würdigten bei seiner Verabschiedung die Verdienste und das Engagement des Rimbeckers.

Als Dankeschön erhielt Wiemers einen Blumenstrauß, ein gerahmtes Luftbild seines Heimatortes sowie eine Urkunde der Stadt Warburg. Dem Bezirksausschuss Rimbeck gehört Elmar Wiemers als sachkundiger Bürger auch weiterhin an und wird sich mit seinem Wissen und seiner langjährigen Erfahrung einbringen.

Startseite
ANZEIGE