1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. „Anpacken und eintüten“

  6. >

Serie „Menschen 2021“: Rentner Rudi Dusseljee entsorgt jeden Tag in Höxters Altstadt freiwillig den Wohlstandsmüll – viele Essensreste am Straßenrand

„Anpacken und eintüten“

Höxter

Menschen wie Rudi Dusseljee sind die stillen Helden des Alltags. Der 69-jährige Rentner ist jeden Tag in der Altstadt von Höxter unterwegs und hat ein besonderes Motto: „Unsere Stadt soll noch schöner werden.“

Von Michael Robrecht

Einer geht durch die Stadt: Rudi Dusseljee auf seiner täglichen Müllsammeltour ist in der Nicolaistraße unterwegs. Der 69-jährige Rentner ist wohl der einzige freiwillige Müllsammler der Stadt – Vereine bei Sonderaktionen und Bauhof einmal nicht mitgezählt. Foto: Michael Robrecht

Rudi Dusseljee hat es sich zur Aufgabe gemacht, Wohlstandsmüll von Gehsteigen und Straßen zu sammeln und zu entsorgen. Wo gibt es das? Erst seit fünf Jahren lebt der frühere Außendienstler in der Maschinenbranche in der Weserstadt, aber sie liegt ihm seit Jahrzehnten – auch wegen jahrelanger Campingurlaube – sehr am Herzen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!