1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Barfuß-Buße wegen Ukraine-Kriegs: Pfarrer zieht Bilanz

  6. >

Herforder Berthold Keunecke will weiter machen

Barfuß-Buße wegen Ukraine-Kriegs: Pfarrer zieht Bilanz

Herford

Seit dem 29. Mai geht Emmaus-Pfarrer Berthold Keunecke (59) barfuß und fastet an jedem Freitag – wegen des Ukraine-Krieges. „Es ist für mich eine Bußübung, für mich und stellvertretend für andere“, erklärt der evangelische Geistliche.

Von Bernd Bexte

Berthold Keunecke will seine Bußübung fortsetzen, „bis unser Land zur Umkehr bereit ist und darauf drängt, die Atomkriegsgefahr zu minimieren“. Foto: Winde

Der Ukraine-Krieg stelle ein Versagen dar, „weil wir die Chancen auf einen langfristigen Frieden in Europa seit 1990 nicht genutzt haben“, teilt er in einer aktuellen Mitteilung mit.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE