1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Asphalt oder Sabalith für den Radweg?

  6. >

CDU-Vertreter reagieren auf Grünen-Einwand zum neuen Belag für Hiddenhauser Wirtschaftsweg

Asphalt oder Sabalith für den Radweg?

Hiddenhausen

„Das sind nicht nachvollziehbare Gründe.“ So kommentieren die beiden CDU-Mitglieder des Gemeindeentwicklungsausschusses Axel Meyse (Vorsitzender) und Noel Schuppenat den Einwand der Grünen, man möge die Sanierung des Rad- und Wirtschaftsweges In der Feldmark/Kaiserweg zurück in die Fraktionen geben.

Von Karin Koteras-Pietsch

Axel Meyse (li.) und Noel Schuppenat präferieren den Sabalith-Belag. Foto: Karin Koteras-Pietsch

„Gerade die Grünen haben sich nicht für den Sabalith-Belag ausgesprochen. Sie sprechen immer von Vermeidung von Flächenversiegelung und nun wünschen sie an dieser Stelle eine Asphaltdecke“, meint Meyse.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE