1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Atemtraining für mehr Lebensqualität

  6. >

Kurs des Kneipp-Vereins Bad Oeynhausen mit alltagstauglichen Übungen richtet sich auch an Menschen mit Long-Covid-Beschwerden

Atemtraining für mehr Lebensqualität

Bad Oeynhausen

Nur grad die paar Treppenstufen gehen oder mal eben eine kleine Runde spazieren – das sind Dinge, die den Teilnehmern im Kurs von Tatjana Kaiser besonders schwerfallen. Über den Kneipp-Verein Bad Oeynhausen bietet die Physiotherapeutin einen Atem-Kurs an, der sich an Menschen mit Kurzatmigkeit, unkontrollierten Atempausen oder vermindertem Lungenvolumen richtet – Einschränkungen, die auch als Langzeitfolge nach einer Covid-Erkrankung auftreten können.

Von Lydia Böhne

Im Kurs von Tatjana Kaiser (Mitte) erlernen die Teilnehmer Gisela Vogt (von links), Friedhelm Remmert, Franz Josef Hansen und Norbert Krietemeier Übungen, die ihnen helfen sollen, wieder beschwerdefrei durchatmen zu können. Foto: Lydia Böhne

Seit einer Rückenoperation hat Friedhelm Remmert große Probleme beim Luftholen. Vor allem beim Gehen merkt der Rentner starke Einschränkungen. Die Krankenakten der Kursteilnehmer offenbaren weitere Gründe für Luftnot: akuten Hustenreiz sowie nur noch 70 Prozent Lungenvolumen aufgrund einer Herzerkrankung. Aber auch Tuberkulose, die Lungenerkrankung COPD oder Herzinsuffizienz sind Problemauslöser.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE