Corona-Zahlen für den Kreis Höxter am Dienstag: Inzidenz liegt bei 18,8 – nur noch 77 Covid-19-Infizierte

Auch bei den Nachbarn purzeln die Werte

Höxter

Die Inzidenz im Kreis Höxter ist von 19,9 am Montag auf 18,5 am Dienstag gesunken. Das berichtet die Kreisverwaltung Höxter auf ihrer Corona-Internetseite. Die Zahl der aktiv infizierten Menschen liegt im Kreis Höxter bei 77 (-2).

Von Michael Robrecht

Endlich wieder die Außengastronomie nutzen, wie hier in Höxter. Die stark gesunkenen Corona-Zahlen machen es möglich. Foto: Michael Robrecht

Spitzenreiter bei der Städteinzidenz sind jetzt Willebadessen mit 60,9, Brakel mit 49,3 und Warburg mit 25,6. Die Daten stammen vom Robert- Koch-Institut Berlin. Die Zahl der bestätigten Fälle wird mit 5058 Frauen und Männern (0) angegeben. Als Genesene stehen 4840 Personen (+2) in der Kreis-Grafik. Die Zahl der positiv getesteten und in Folge von Covid-19 Verstorbenen im Kreis beträgt unverändert 141 Menschen.

Die neuen Zahlen für die zehn Städte im Kreis Höxter

Bad Driburg: 3 aktiv Infizierte (0), 763 bestätigte Fälle, 747 Genesene, 13 Verstorbene, Inzidenz 10,48.

Beverungen: 4 aktiv Infizierte (0), 301 bestätigte Fälle, 285 Genesene, 12 Verstorbene, Inzidenz 15,02.

Borgentreich: 12 aktiv Infizierte (0), 348 bestätigte Fälle, 317 Genesene, 19 Verstorbene, Inzidenz 11,1.

Brakel: 15 aktiv Infizierte (0), 747 bestätigte Fälle, 711 Genesene, 21 Verstorbene, Inzidenz 49,3.

Höxter: 2 aktiv Infizierte (0), 802 bestätigte Fälle, 781 Genesene, 19 Verstorbene, Inzidenz 0.

Marienmünster: 0 aktiv Infizierte (0), 152 bestätigte Fälle, 151 Genesene, 1 Verstorbener, Inzidenz 0.

Nieheim: 0 aktiv infizierte Personen (0), 185 bestätigte Fälle, 179 Genesene, 6 Verstorbene, Inzidenz 0.

Steinheim: 3 Infizierte (0), 503 bestätigte Fälle, 482 Genesene, 18 Verstorbene, Inzidenz 15,7.

Warburg: 20 aktiv Infizierte (-1), 878 bestätigte Fälle, 839 Genesene, 19 Verstorbene, Inzidenz 25,6.

Willebadessen: 18 aktiv Infizierte (-1), 379 bestätigte Fälle, 348 Genesene, 13 Verstorbene, Inzidenz 60,9.

Bürgertestungen

Bei den Bürger-Testungen im Kreis Höxter sieht es, Stand Dienstagmorgen, so aus: Tests gesamt 144.130 (+2358), 143.920 Tests negativ (+2357), 210 Tests positiv (+1).

Auf den Intensivstationen der Krankenhäuser, Bad Driburg, Höxter und Warburg wurde kein Corona-Patient behandelt, Von den 31 Intensivbetten waren 5 frei, 26 belegt. Anteil der freien Betten an Gesamtzahl der Intensivbetten: 16,1 Prozent.

Blick in die Nachbarkreise

Kreis Holzminden: 1 Neuinfektion, 26 aktive Fälle, 1634 bestätigte Infektionen, 1545 Genesene, 63 Verstorbene, Inzidenz 18,5.

Kreis Paderborn: 234 aktive Fälle, 10.074 Genesene, 10.465 bestätigte Fälle, 157 Todesfälle, Inzidenz 34,8.

Kreis Lippe: 7 Neuinfektionen, 325 aktive Covid-Fälle, 16.242 Genesene, 17.054 bestätigte Fälle, 387 Verstorbene, Inzidenz 28,8.

Kreis und Stadt Kassel: 0 Neuinfizierte, 158 aktuell Infizierte Stadt Kassel/243 Kreis, 16.599 Fälle insgesamt, 15.785 Genesene, 413 Todesfälle (Stadt und Kreis Kassel plus 3), Inzidenz 24,9 (Landkreis) und 31,2 (Stadt Kassel).

Kreis Waldeck-Frankenberg: 1 Neuinfektion, 151 Infizierte, 5993 Genesene, 156 Todesfälle, Inzidenz 39,0.

Kreis Hameln-Pyrmont: 3 Neuinfektionen, 47 akut Infizierte, 4236 Infektionsfälle insgesamt, 99 Verstorbene, Inzidenzwert 8,8.

Impfbilanz

Entsprechend einer Weisung des Landes NRW sind derzeit im Impfzentrum Brakel nur Termine für Zweitimpfungen möglich. Das Impfzentrum des Kreises Höxter wird ab Donnerstag, 10. Juni, bis einschließlich Dienstag, 15. Juni, nur bis 14 Uhr geöffnet sein. Der Grund ist die begrenzte Impfstoffmenge, die für diesen Zeitraum durch das Land Nordrhein-Westfalen zur Verfügung gestellt wird.

Über 74.300 Menschen sind im Kreis bereits das erste Mal geimpft. Jeder zweite Mensch im Kreis Höxter ist mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft. Fast 30.000 Menschen haben schon ihre Zweitimpfung erhalten.

Startseite