1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Auf der Suche nach Windkraftzonen

  6. >

Stadtrat votiert für geordnetes Vorgehen und will eine „Verspargelung“ der Landschaft verhindern

Auf der Suche nach Windkraftzonen

Warburg

Der Warburger Stadtrat hat in seiner Sitzung am Dienstagabend einstimmig bei zwei Enthaltungen der Bürger Union dem Vorschlag der Verwaltung zugestimmt, sich auf die Suche nach zukünftigen Windkonzentrationszonen zu machen und die rechtssicher im Flächennutzungsplan zu verankern.

Die Windkraft soll im Warburger Land mehr Raum bekommen. Foto: dpa

Wie berichtet, waren im Warburger Stadtgebiet in den vergangenen Jahrzehnten vergleichsweise wenige Windenergieanlagen gebaut worden, weil das Funkfeuer für die Luftfahrt zwischen Ossendorf und Menne durch die Anlagen hätte gestört werden können. Gleiches gilt für das Borgentreicher Stadtgebiet. Dieses „harte Tabu-Kriterium“ zählt allerdings nicht mehr uneingeschränkt, weil die technische Entwicklung fortgeschritten ist und Windkraftanlagen das Funkfeuer nicht mehr unbedingt stören.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!