1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Aus Altem etwas Neues schneidern

  6. >

Ehrenamt hat in Sandra Henkenjohanns Familie Tradition: Sie bietet Workshops im Café Miteinander in Hiddenhausen an

Aus Altem etwas Neues schneidern

Hiddenhausen

Sandra Henkenjohann hat zwei Leidenschaften: das Nähen und das Ehrenamt. Beides verbindet sie nun. Sie bietet Workshops im Café Miteinander in Hiddenhausen an an. Upcycling ist das Motto.

Von Karin Koteras-Pietsch

Einer ihrer Lieblingsplätze: die Nähmaschine. Sandra Henkenjohann ist Maßschneiderin im Handwerk. Foto: Karin Koteras-Pietsch

„Wenn man noch mal die Chance bekommt, das zu tun, was man immer wollte, dann ist das etwas ganz Besonderes.“ Sandra Henkenjohann hatte diese Chance. Sie stieg vor fünf Jahren aus der Innenarchitektur aus und ins Schneider-Handwerk ein. Sie ist glücklich mit der Entscheidung, zumal sie auch noch ihre Traum-Stelle als Kostümschneiderin am Landestheater Detmold bekommen hat. Und so ganz nebenbei pflegt sie ihr zweites Steckenpferd. Sie arbeitet ehrenamtlich – als Schneiderin natürlich. In diesem Monat wird sie noch zwei Workshops im Café Miteinander anbieten. „Upcycling“ ist das Stichwort.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!