1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Aus Planen-Kunst werden hippe Taschen

  6. >

Versteigerung zugunsten des Herforder Mädchenhauses – Sturm wehte im Februar Fassadenbild davon

Aus Planen-Kunst werden hippe Taschen

Herford

Wer diese Taschen ersteigert, hilft dem Mädchenhaus Femina Vita: Im Februar war eines von zwei Planen-Kunstwerken, die die Post-Fassade an der Baulücke Bäckerstraße/Waisenhausstraße schmücken, vom Winde verweht worden – und das hatte Folgen.

Eva-Lotte Heine, Lena Westermann (beide Femina Vita), Mathias Polster, Bruno Obens und Heinz Spremberg (v.l.) zeigen die Taschen, die für das Mädchenhaus versteigert werden. Sie wurden aus einer bedruckten Lkw-Plane genäht, die an der Fassade hing. Foto: Bexte

„Ein Sturm hatte die Plane abgerissen und in die Bäckerstraße befördert“, sagt Bruno Obens. Der heimische SPD-Politiker hatte die Idee, aus der nach einer Vorlage von Künstler Heinz Spremberg bedruckten Lkw-Plane schicke Taschen nähen zu lassen und für einen guten Zweck zu versteigern. Was nun geschieht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE