1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Auto kracht in Leitplanke

  6. >

Ungewöhnlicher Unfall auf Beschleunigungsstreifen der A2

Auto kracht in Leitplanke

Bielefeld/Bad Sal...

Bei einem Verkehrsunfall auf einem Beschleunigungsstreifen der Autobahn A2 ist Donnerstagmorgen ein 41-jähriger Opel-Fahrer leicht verletzt worden.

wn

Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 11.000 Euro. Foto: Polizei Bielefeld

Ein 19-jähriger Lkw-Fahrer aus Bielefeld befuhr gegen 6.35 Uhr den rechten Fahrstreifen der A2 in Fahrtrichtung Dortmund. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Zwölftonner in Höhe des Beschleunigungsstreifens der Auffahrt Ostwestfalen/Lippe nach rechts von seinem Fahrstreifen ab und geriet auf die Beschleunigungsspur. Dort stieß der Lastwagen gegen den Opel Meriva eines 41-jährigen Bad Salzuflers, der die Beschleunigungsspur befuhr, um auf die Autobahn aufzufahren.

Durch den Aufprall wurde der Opel nach rechts geschleudert und kam in der Leitplanke zum Stehen. Der 41-jährige Fahrer erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Ein Abschleppwagen transportierte den schwer beschädigten Opel ab.

Die Anschlussstelle Ostwestfalen/Lippe in Fahrtrichtung Dortmund musste während der Unfallaufnahme sowie der Bergung des Opels zeitweise gesperrt werden. Um 7.20 Uhr war die Unfallstelle geräumt. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 11.000 Euro.

Startseite