1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Auto kracht seitlich in Kleinbus

  6. >

Unfall in Delbrück fordert sechs Verletzte

Auto kracht seitlich in Kleinbus

Delbrück-Schöning

Eine schwer verletzte, fünf leichtverletzte, vier unverletzte Personen sowie zwei erheblich beschädigte Fahrzeuge sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls im Kreuzungsbereich der Schöninger Straße mit dem Grafhörster Weg am Rande von Schöning. Ein Großaufgebot von Feuerwehr und Rettungsdienst sowie ein Rettungshubschrauber eilten um 13.25 Uhr an die Unfallstelle.

Zehn Personen wurden beim Zusammenprall eins Pkw und eines Kleinbusses im Kreuzungsbereich Schöninger Straße/Grafhörster Weg in Mitleidenschaft gezogen. Sechs Insassen zogen sich teils schwere Verletzungen zu. Foto: Axel Langer

Der mit sieben Personen besetzte Ford Transit beabsichtigte, von der Schöninger Straße aus nach links in den Grafhörster Weg in Richtung Tierpark Nadermann zu fahren. Laut Polizei hätte Zeugen bestätigt, dass der 31-jährige Fahrer geblinkt und seine Geschwindigkeit verringert habe. Ein nachfolgender 55-jähriger Fahrer eines Hyundai Kona erkannte das Abbiegemanöver zu spät und versuchte, dem Kleinbus links auszuweichen, um nicht frontal in das Heck des Ford zu prallen. Der Transit befand sich bereits im Abbiegevorgang, als der Hyundai in die Fahrerseite krachte. Beide Fahrzeuge rutschen in den Straßengraben und kamen hier zum Stillstand.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!