1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Auto prallt gegen Baum

  6. >

Verkehrsunfall auf der Grenze zwischen Delbrück und Hövelhof

Auto prallt gegen Baum

Delbrück-Ostenland

Zu einem Verkehrsunfall auf der Grenze zwischen Delbrück und Hövelhof rückte am Morgen der Löschzug Ostenland aus. Dabei wurde eine Frau (53) schwer verletzt.

Von Axel Langer

Der Wagen wurde bei dem Unfall schwer beschädigt und landete abseits der Straße. Foto: Axel Langer

Die Fiat-Punto-Fahrerin war gegen 9.55 Uhr von Ostenland in Richtung Hövelhof unterwegs. Aus ungeklärter Ursache kam sie in einer langgezogenen Linkskurve etwa 300 Meter vor der Einmündung zum Grenzweg nach rechts von der Straße ab, fuhr durch den Graben und prallte mit der linken vorderen Seite gegen ein Baum. Das Auto blieb mit Totalschaden stehen. Die schwerverletzte Fahrerin konnte sich selbst aus dem Auto befreien. Ein Notarzt versorgte die Verletzte am Unfallort. Mit einem Rettungswagen wurde die 53-Jährige in ein Krankenhaus nach Paderborn gebracht.

Die Feuerwehrleute des Löschzuges Ostenland stellten den Brandschutz sicher, klemmten die Batterie ab und reinigten anschließend die Fahrbahn.

Startseite
ANZEIGE