1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Autofahrerin gerät in den Gegenverkehr

  6. >

64-Jährige auf der B64 am Stellberg schwer verletzt

Autofahrerin gerät in den Gegenverkehr

Bad Driburg

Aus unbekannter Ursache ist am Mittwochmorgen eine 64-jährige Frau auf der B64 am Stellberg in den Gegenverkehr geraten. Sie wurde schwer verletzt.

Die Fahrerin des roten Toyota geriet aus nicht geklärter Ursache in den Gegenverkehr. Foto: Frank Spiegel

Die Autofahrerin war aus Richtung Paderborn kommend unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve geriet sie immer weiter auf die Gegenfahrbahn. Zwei entgegenkommende Autos konnten ausweichen, die 64-Jährige fuhr gegen eine Leitplanke und kam wenige Meter weiter zum Stehen. Ein weiteres Fahrzeug konnte ebenfalls ausweichen.

Die Kreisleitstelle alarmierte den Rettungsdienst und den Löschzug Bad Driburg der Freiwilligen Feuerwehr. Die Fahrerin des Wagens wurde ins Krankenhaus nach Paderborn gebracht. Die B64 in Richtung Paderborn war mehr etwa zwei Stunden voll gesperrt.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 15.000 Euro.

Startseite