1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bauarbeiten in Schloß Neuhaus dauern länger

  6. >

Sanierung der Hatzfelder Straße (K29) und des Diebeswegs

Bauarbeiten in Schloß Neuhaus dauern länger

Paderborn-Schloß Neuhaus

Kreis und Stadt Paderborn sanieren, wie berichtet, seit dem 6. Oktober die Hatzfelder Straße (K29) sowie den Diebesweg in Schloß Neuhaus. Die Fertigstellung des ersten Bauabschnitts zwischen der Kreuzung Hatzfelder Straße-Diebesweg bis zur Ortseinfahrt war ursprünglich für den 16. Oktober geplant.

Foto: Stadt Paderborn

Doch, wie jetzt der Kreis mitteilt, führen die Witterung und der Ausfall einer beteiligten Firma zu einer Verzögerung. Die Arbeiten werden daher bis Mittwoch, 20. Oktober, andauern.

Die Arbeiten am zweiten Bauabschnitt verschieben sich entsprechend. Sie starten am Donnerstag, 21. Oktober und werden bis Freitag, 29. Oktober andauern. Der zweite Bauabschnitt umfasst den Diebesweg zwischen der Kreuzung Hatzfelder Straße und der Kreuzung Husarenstraße. Bei beiden Bauabschnitten können Anwohner während der Baumaßnahme ihre Grundstücke anfahren, mit Ausnahme des Tages, an dem die Decke asphaltiert wird.

Startseite