1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Baum drückt Oberleitung auf Zug

  6. >

Feuerwehr rettet 13 Passagiere – Bahnstrecke bei Sandebeck bis in die Morgenstunden gesperrt

Baum drückt Oberleitung auf Zug

Sandebeck

„Wir haben die Fahrgäste mit Leitern aus dem Zug gerettet und in einen Ersatzzug gesetzt“. Jörg Finke, Chef der Feuerwehr in Steinheim, berichtet von einem zunächst recht dramatischen Einsatz mit glimpflichem Ende.

Von Ralf Brakemeier

Die Feuerwehr rettet 13 Menschen bei Sandebeck aus dem havarierten Zug. Foto: Polizei Höxter

Am Dienstagabend war ein Zug der Eurobahn auf dem Weg nach Altenbeken in Höhe Sandebeck von einem herabstürzenden Baum ausgebremst worden. „Der Baum war auf die Oberleitung gestürzt und hatte auf den vorderen Teil des Zuges gedrückt“, schildert Stadtbrandinspektor Jörg Finke, selbst wohnhaft in Sande-beck und am Abend einer der 13 Einsatzkräfte vor Ort, die Situation, als die Hilfskräfte der Feuerwehr, die um 20.30 Uhr alarmiert worden waren, vor Ort eintreffen. Der Bahnmanager sei verständigt worden und habe die Strecke geerdet. Der Strom sei aber bereits ausgeschaltet gewesen, so Finke. Ursache für den Unfall ist aus Finkes Sicht der stürmische Wind in Verbindung mit Dauerregen: „Der Boden ist extrem aufgeweicht, manche Bäume stürzen so mit den Wurzeln um.“ Die Strecke, die die Nacht über gesperrt wurde, sei aber inzwischen wieder ohne Probleme befahrbar.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE