1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bei Poggenpohl knallen die Korken

  6. >

Herforder Traditionsunternehmen meldet sich mit erster Kollektion seit der Insolvenz zurück

Bei Poggenpohl knallen die Korken

Herford

Mit jeder neuen Poggenpohl-Küche gibt es fortan eine Flasche Sekt vom ökologischen Weingut Motzenbäcker aus Deidesheim. Geschäftsführer Ralf Marohn kann den Korken aber auch knallen lassen, weil Poggenpohl wieder da ist. Mit der ersten Kollektion nach der Insolvenz hat das Herforder Traditionsunternehmen einen Kraftakt vollbracht.

Von Stephan Rechlin

Poggenpohl-Geschäftsführer Ralf Marohn gibt einen ökologisch gekelterten Sekt auf die neue Kollektion aus. Mit ihr meldet sich das Herforder Unternehmen nach Insolvenz und Inhaberwechsel eindrucksvoll zurück. Foto: Stephan Rechlin

In den zehn Monaten seit der Übernahme durch die Jomoo-Gruppe aus Xiamen in der chinesischen Provinz Fujian sind in Herford eine Million Euro in neue Maschinen, den Ausbau des Stammsitzes und in 30 neue Mitarbeiter investiert worden. Der überwiegende Teil der neuen Kollegen wurde in der Entwicklungsabteilung eingestellt. Die Strahlkraft der Marke habe geholfen, diese Fachkräfte nach Herford zu locken, sagt Marohn.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!