1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Beide Fahrzeugführer leicht verletzt

  6. >

Unfall am frühen Morgen auf der Schlossstraße in Schloß Holte-Stukenbrock

Beide Fahrzeugführer leicht verletzt

Schloß Holte-Stukenbrock

Auf der Schlossstraße hat es zwischen Verl-Kaunitz und dem Ortsteil Schloß Holte am frühen Freitagmorgen gegen 6.30 Uhr einen Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen gegeben. Die beiden Fahrzeugführer trugen dabei leichte Verletzungen davon.

Symbolbild Foto: Jörn Hannemann

Ein 52-jähriger Mann aus Schloß Holte-Stukenbrock befuhr mit einem Skoda die Schlossstraße in Richtung Kaunitz und beabsichtigte nach links in die Helleforthstraße abzubiegen. Zeitgleich befuhr eine 18-jährige Frau aus Delbrück die Schlossstraße in entgegengesetzte Richtung. Im Einmündungsbereich zur Helleforthstraße kam es in der Folge zur Kollision der Fahrzeuge. Beide Beteiligten konnten am Unfallort durch den eingesetzten Rettungsdienst ambulant medizinisch behandelt werden.

Es entstand ein geschätzter Sachschaden von rund 15.000 Euro. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit. Ein beauftragtes Abschleppunternehmen übernahm den Abtransport.

Startseite
ANZEIGE