1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Beifall für Supermarkt-Planung

  6. >

Paderborner Politik lobt Verwaltung für Verhandlungsführung mit Eigentümern der Ex-Zentralstation

Beifall für Supermarkt-Planung

Paderborn

So viel Lob für die Verwaltung aus der Politik ist eher selten: Doch die Tatsache, dass der Supermarkt in der ehemaligen Zentralstation nun realisiert werden kann, sorgte geradezu für Begeisterung im Bauausschuss, der die weiteren Schritte am Donnerstag einstimmig auf den Weg brachte.

Von Maike Stahl

Aktuell ist es noch eine Baustelle, aber 2023 soll in der ehemaligen Zentralstation ein Supermarkt eröffnen. Foto:

Zuvor hatte die technische Beigeordnete Claudia Warnecke, die die Verhandlungen für die Stadt geführt hatte, noch einmal berichtet, wie kompliziert diese wegen der Eigentumsverhältnisse – die Stadt ist eine Eigentümerin – und der technischen Anforderungen gewesen seien. „Ein paar Mal dachten wir schon, wir sind soweit, um dann festzustellen, dass doch noch ein kleines Puzzleteil fehlt“, sagte sie und räumte ein: „Bis zum Schluss hatte ich immer noch Sorge, dass sich etwas ändern könne.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!