1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Beim Überholen zusammengestoßen

  6. >

21-Jähriger aus Herford kommt nach einem Unfall leicht verletzt ins Krankenhaus

Beim Überholen zusammengestoßen

Herford

Ein 21-jähriger Herforder ist am Freitag bei einem Unfall auf der Elverdisser Straße leicht verletzt worden. Als er abbiegen wollte, stieß sein Auto mit einem Audi zusammen, der ihn gerade überholen wollte.

Der Audi stoppte letztlich an einer Mauer. Foto: Kreispolizei Herford

Wie die Polizei mitteilt, war der Herforder mit seiner Mercedes V-Klasse auf der Elverdisser Straße in Fahrtrichtung Herford unterwegs. An der Einmündung Obernbrink wollte er links abbiegen. Direkt hinter ihm fuhr ein 41-jähriger Mann aus Bad Salzuflen in seinem Audi. Als der Mercedes abbog, setzte der Audifahrer zum Überholen an. Die Autos stießen zusammen.

Die Front des Audis kollidierte mit der Fahrerseite des Mercedes und krachte dann in den vorderen Bereich des Autos. Durch den Zusammenstoß schleuderte der Audi links in den Straßengraben, prallte erst gegen ein Verkehrszeichen, touchierte dann einen Baum. Anschließend schleuderte er weiter über den Fuß-Radweg und kam letztendlich an einer Mauer zum Stehen.

Der Mercedes-Fahrer wurde leicht verletzt und kam mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus. Die Polizei schätzt die Höhe des entstandenen Sachschadens auf etwa 16.000 Euro.

Startseite
ANZEIGE