1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bereit für den nächsten Einsatz

  6. >

THW-Ortsgruppe Vlotho hofft auf baldigen Beginn des praktischen Trainings – in Bad Oeynhausen umgezogen

Bereit für den nächsten Einsatz

Bad Oeynhausen/Vl...

Corona-Auflagen werden derzeit nach und nach gelockert. Gewährte Freiheiten könnten dem Technischen Hilfswerk (THW) bald wieder die praktische Ausbildung der Helfer erlauben. Beim Schneechaos im vergangenen Februar war die Hilfe der Ortsgruppe Vlotho gefragt. Ehrenamtliche in der Grundausbildung schätzen die Vielfalt der Arbeit.

Von Frank Dominik Lemke

Ein vielseitiges Team (von links): Niklas Möller, Leon Meier, Zugführer Daniel Döhr, Julia Gonzalez und Andreas Bartels.Ein vielseitiges Team (von links): Niklas Möller, Leon Meier, Zugführer Daniel Döhr, Julia Gonzalez und Andreas Bartels. Foto: Frank-Dominik Lemke

„Wenn Ehrenamt, dann beim THW. Das war mir schon lange klar“, sagt Julia Gonzalez. Im Jahr 2020 hat sie erlebt, wie die Helfer des THW sich für Andere einsetzen. Das hinterließ bei ihr einen bleibenden Eindruck. Sie traf zufällig Mitglieder der Ortsgruppe Vlotho im Sielpark in Bad Oeynhausen, als diese den Kokturkanal bewässerten. Das Sielwehr war abgesenkt. Die Fische im Wasserlauf brauchten Wasser. Sie kam ins Gespräch und entschied sich dafür, dem THW Vlotho beizutreten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!