1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Beschwerde gegen Kähler geht ins Leere

  6. >

Kreis Herford sieht keine Verletzung der Dienstpflicht durch Herfords Bürgermeister

Beschwerde gegen Kähler geht ins Leere

Herford

Bürgermeister Tim Kähler hat seine Dienstpflicht nicht verletzt. Zu diesem Urteil kommt der Kreis Herford, nachdem der Herforder Björn-Marcel Lademann eine Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Herfords Bürgermeister gestellt hat.

Von Ralf Meistes

Der Streit um den geplanten Abriss des Theaters geht weiter. Es wird eine Machbarkeitsstudie zum OWL-Forum geben. Foto: Winde

Hintergrund ist die Entscheidung des Rates, dass das Theater abgerissen werden soll, um dem geplanten OWL-Forum Platz zu machen. Lademann, der als Denkmalpfleger bei der Stadt Bad Oeynhausen arbeitet, kämpft für den Erhalt des Theaters, das unter Denkmalschutz steht. Die Stadt als Untere Denkmalbehörde hat allerdings Zustimmung zum Abriss signalisiert. Für Lademann ein Rechtsbruch, denn der Bürgermeister sei als Untere Denkmalbehörde selbst zeichnungs- und weisungsbefugt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE