1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Besitzern kommt Schlüsselrolle zu

  6. >

Nach der „Grünen Mitte“ soll das Einkaufszentrum am Rathaus in Schloß Holte-Stukenbrock mehr Aufenthaltsqualität bekommen

Besitzern kommt Schlüsselrolle zu

Schloß Holte-Stukenbrock

Die Gestaltung der „Grünen Mitte“ um Hallenbad, Sportpark am Ölbach und Gesamtschule nimmt langsam Formen an. Das daran anschließende Einkaufszentrum, das City-Center am Rathaus, fällt optisch ab. Die Stadtverwaltung ist vom Wirtschafts-, Stadtentwicklungs- und Quartiersentwicklungsausschuss beauftragt worden, mit den drei großen Eigentümern zu sprechen, um auszuloten, wie sie sich die Zukunft vorstellen.

Von Monika Schönfeld

Parkplatzwüste und wenig ansprechende Fassaden im City-Center am Rathaus – im Winter sieht das natürlich besonders trostlos aus. Foto: Monika Schönfeld

Grundlage dieses Beschlusses sind zwei Anträge. Die CDU hat mit Schreiben vom September 2018 beantragt, das Einzelhandelskonzept aus dem Jahr 2007 anzupassen und zu prüfen, inwieweit eine Überplanung des Gebietes am „City-Center“ für zukünftiges Arbeiten und Wohnen möglich ist. Die FDP beantragte im Mai 2020 eine Konzeptplanung zur Steigerung der Aufenthaltsqualität im Bereich des Einkaufszentrums zwischen Kreisverkehr Holter Straße/Rathausstraße in Richtung Siemensweg.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE