1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bestseller-Autor liest in Spenge

  6. >

Carsten Sebastian Henn eröffnet die Kultursaison am 3. Juli an der Spenger Werburg

Bestseller-Autor liest in Spenge

Spenge

Seit mehr als 20 Wochen hält er sich mit seinem Roman „Der Buchspazierer“ beharrlich auf der Spiegel-Bestsellerliste: der Buchautor Carsten Sebastian Henn. Das Kulturamt und die Bücherei holen den Schriftsteller zu ihrer ersten Veranstaltung nach dem langen Lockdown für eine Lesung an die Werburg.

Von Daniela Dembert

Büchereileiterin Regina Schlüter-Ruff (links) und Kulturbeauftragte Nicole Bertram laden zur ersten Lesung nach dem Lockdown ein. Am 3. Juli gastiert Carsten Sebastian Henn mit seinem aktuellen Spiegel-Bestseller „Der Buchspazierer“ am Werburger Torhaus. Foto: Daniela Dembert

Bis zu 60 Gäste werden am Samstag, 3. Juli, um 19 Uhr auf dem Außengelände des Torhauses empfangen. Sie dürfen sich auf kulturellen Genuss im lauschigen Ambiente des Renaissance-Gebäudeensembles freuen. „Wir wollten erstmal mit einer überschaubaren Besucherzahl starten, um auch auf erneute Verschärfungen der Corona-Schutzverordnung entsprechend reagieren zu können“, erklärt Nicole Bertram vom Fachbereich für Kultur.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!