1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Besuchereinbruch auf der Wewelsburg

  6. >

Die beiden Museumsabteilungen verzeichnen im zweiten Pandemiejahr deutlich gesunkene Zahlen

Besuchereinbruch auf der Wewelsburg

Paderborn

Das zweite Corona-Pandemiejahr hat auch im Museum Wewelsburg die Besucherzahlen sinken lassen: Mit 170 geöffneten Tagen im vergangenen Jahr verzeichneten die zwei Museumsabteilungen 34.488 Gäste (2019: 88.384).

Die Wewelsburg. Foto: André Heinermann

An den themenbezogenen Veranstaltungen und Sonderausstellungen nahmen insgesamt 13.195 (2019: 19.817) Personen teil. In der Summe besuchten 47.683 Gäste das Kreismuseum. „Wir sind natürlich froh, dass trotz des langen Lockdowns und der erheblichen Einschränkungen so viele Gäste die Wewelsburg besucht und an den Bildungsangeboten teilgenommen haben.“, resümiert Museumsleiterin Kirsten John-Stucke.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE