1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld: Wissenswerkstadt wird 3,3 Millionen teurer

  6. >

Fassadenkosten verdoppelt – Eröffnungstermin bleibt 2023

Bielefeld: Wissenswerkstadt wird 3,3 Millionen teurer

Bielefeld

Die Wissenswerkstadt in der ehemaligen Stadtbibliothek an der Wilhelmstraße wird teurer als geplant. Oberbürgermeister Pit Clausen nannte am Mittwoch die Summe von mindestens 3,3 Millionen Euro, die zusätzlich auf die Stadt zukommt.

Von Kerstin Sewöster

Die Fassade der ehemaligen Stadtbibliothek ist marode, aber nicht alleine für die Mehrkosten in Höhe von 3,3 Millionen Euro verantwortlich. Ein weiterer Grund sind laut Oberbürgermeister Pit Clausen gestiegene Preise von Material und Dienstleistungen. Foto: Thomas F. Starke

Die Wissenswerkstadt wird nun zu einem 13-Millionen-Euro-Projekt mit einer unveränderten Fördersumme von 8,4 Millionen Euro. Die Stadt wird mit insgesamt 4,2 Millionen Euro zur Kasse gebeten. Die politischen Gremien müssen noch zustimmen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE