1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. 180 Beschäftigte im OWL-Einzelhandel im Streik

  8. >

Verdi will Ausstand heute fortsetzen

180 Beschäftigte im OWL-Einzelhandel im Streik

Bielefeld

Mit einem zweitägigen Warnstreik will die Gewerkschaft Verdi den Druck auf die Arbeitgeberseite vor der fünften Verhandlungsrunde am Mittwoch im NRW-Einzelhandel erhöhen.

Symbolfoto Foto: dpa

Am Freitag beteiligten sich in OWL nach Angaben von Gewerkschaftssekretärin Nina Begemann mindestens 180 Beschäftigte an dem Ausstand.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!