1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. 85-Jähriger prallt mit Auto gegen Mauer

  8. >

Bielefelder verliert Kontrolle über sein Fahrzeug

85-Jähriger prallt mit Auto gegen Mauer

Bielefeld (WB/cm). Das hätte viel schlimmer ausgehen können: Ein 85-jähriger hat die Kontrolle über sein automatikgetriebenes Auto verloren. Er rollte über die Kreuzung Elpke/Detmolder Straße und prallte schließlich gegen die Mauer eines Gehwegs. Er und seine 78-jährige Begleiterin wurden offenbar nur leicht verletzt.

Der Fahrer und seine Begleiterin werden zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Foto: Christian Müller

Bielefeld (WB/cm). Das hätte viel schlimmer ausgehen können: Ein 85-jähriger hat die Kontrolle über sein automatikgetriebenes Auto verloren. Er rollte über die Kreuzung Elpke/Detmolder Straße und prallte schließlich gegen die Mauer eines Gehwegs. Er und seine 78-jährige Begleiterin wurden offenbar nur leicht verletzt.

Der Mann stand mit seinem Honda Jazz am Donnerstag gegen 15.45 Uhr auf dem Hof einer Waschstraße an der Einmündung zur Straße Elpke. Plötzlich rollte der Wagen los, über die Kreuzung bis hin zur Gehwegmauer. Glücklicherweise war zu dieser Zeit kein Fahrzeug im Kreuzungsbereich und keine Menschen auf dem Gehweg.

Rettungswagen brachten die beiden Verletzten zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Die Polizei stellte den Wagen sicher und untersuchte die Unfallursache.

Der Schaden liegt bei mehr als 10.000 Euro. Die Detmolder Straße war bis 16.40 Uhr nur einspurig befahrbar. Auf der Detmolder Straße stadtauswärts staute sich der Verkehr.

Startseite