Neuer Hochbahnsteig ist der erste in Bielefeld mit Mittelmasten

Ab sofort barrierefrei zwischen Innenstadt und Stieghorst

Bielefeld

Nach acht Monaten Bauzeit geht der neue Hochbahnsteig „Sieker-Mitte“ an der Stadtbahnlinie 3 an diesem Montag mit der ersten Fahrt um 4.32 Uhr in Betrieb.

Burgit Hörttrich

Regina Mahlo und Artur Schartner (Mobiel-Verkehrsplanung) haben im September 2020 die Bauleitung für den neuen Hochbahnsteig „Sieker-Mitte“ übernommen. Vom heutigen Montag an können die Fahrgäste der Linie 3 den barrierefreien Ein- und Ausstieg auf der Oldentruper Straße nutzen Foto: Thomas F. Starke

Seit vergangenen Donnerstag wurde eine Bauweiche ausgebaut, zwischen Rathaus und Stieghorst-Zentrum waren Busse als Ersatz für die „3“ unterwegs. Die sogenannte Inbetriebnahmefahrt fand bereits am Sonntag statt – mit einem „Vamos-Doppel“. Regina Mahlo und Artur Schartner, Bauleiter des Projektes, sind zufrieden: „Wir sind im Plan geblieben. Jetzt stehen nur noch ein paar Restarbeiten an, die aber während der Betriebsruhe, also nachts, erledigt werden.“ Für den Autoverkehr bleibt die Oldentruper Straße bis voraussichtlich Ende Mai gesperrt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!