1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. „Abschied bedeutet nicht nur Ende“

  8. >

Pfarrerin Annette Kleine verlässt nach 20 Jahren die Ummelner Gemeinde – Nachfolger kommt im Spätherbst

„Abschied bedeutet nicht nur Ende“

Bielefeld

Die Gemeinde hat sich schon im Pfingstgottesdienst von ihr verabschiedet, jetzt gilt es noch, den Umzug aus dem Pfarrhaus zu organisieren, damit der neue Lebensabschnitt beginnen kann: Pfarrerin Annette Kleine verlässt nach 20 Jahren ihre evangelische Gemeinde in Ummeln. Für die 60-Jährige wird es ein Neuanfang: Im Juni tritt sie ihre neue Pfarrstelle als Krankenhausseelsorgerin im Städtischen Krankenhaus Gütersloh und im Elisabeth Hospital an.

Von Kerstin Sewöster

Pfarrerin Annette Kleine und ihre Labradorhündin Habibti haben sich von der evangelischen Foto: Kerstiin Sewöster

Nach zwei Jahrzehnten blickt Pfarrerin Kleine „auf viele schöne und intensive Begegnungen“ zurück. Positiv in Erinnerung bleiben wird ihr, mit wie viel Tatkraft und Hilfsbereitschaft 2016 den Flüchtlingen aus Syrien beigestanden wurde.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE