1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Abschied von einer Tradition

  8. >

Zum letzten Mal stimmte der Posaunenchor Wellensiek beim Kurrendeblasen auf das Fest ein

Abschied von einer Tradition

Dornberg

Nach mehr als 90 Jahren endet in der Siedlung Wellensiek eine Tradition: das Kurrendeblasen. Zum letzten setzten am Sonntag die Mitglieder Flügelhorn, Posaune und Trompete an die Lippen, um die Menschen mit „Tochter Zion“, „Macht hoch die Tür“, „Seht die gute Zeit ist nah“ und anderen traditionellen Weisen auf das bevorstehende Fest einzustimmen.

Von Kerstin Sewöster

Warm eingepackt und bereit für das Kurrendeblasen (von links): Foto: Kerstin Sewöster

„Wir wollten selbst den Schlusspunkt setzen und nicht mangels Mitgliedern aufhören müssen“, sagt Hartmut Göbe, dessen Vater schon die Tradition gelebt hat und der seit Jahrzehnten Mitglied im Chor ist. Der Chor selbst bleibt bestehen, und es wird auch noch geprobt – und über das Weltgeschehen diskutiert. Denn über die Jahrzehnte ist der Posaunenchor zu einer Art Familie geworden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE