1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Als Joker auf dem OP-Plan

  8. >

Michaela Sauerwald fühlt sich vom Klinikum Bielefeld veräppelt

Als Joker auf dem OP-Plan

Bielefeld

Michaela Sauerwald ist mehr als verärgert: Am 3. März hatte sie einen Termin für eine Hand-OP im Klinikum Bielefeld verabredet. Am OP-Tag, dem vergangenen Mittwoch, hat sie dann erfahren: Das wird in den kommenden Wochen nichts, sie war der „Joker“.

Von Sabine Schulze

Michaela Sauerwald war im Klinikum Bielefeld der „OP-Joker“. Foto: Bernhard Pierel

Da hatte die 54-jährige Bielefelderin bereits den Corona-bedingten PCR-Test und vier Tage häuslicher Isolation sowie zwei Tage Krankenhaus-Aufenthalt (davon einer komplett nüchtern) hinter sich.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!