1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Freude bei den Eisenbahnfreunden Bielefeld

  8. >

Freude bei den Eisenbahnfreunden Bielefeld

Alten Motor wieder zum Leben erweckt

Bielefeld

Nach vier Jahren ist es endlich so weit: Der alte Deutz-Sechszylinder-Motor, den die Bielefelder Eisenbahnfreunde vor einigen Jahren aus einer verrosteten Lok geborgen haben, ist wieder zum Leben erwacht.

Von Philipp Körtgen

Sind stolz auf ihr Werk (von vorne links): Rudolf Oesterwinter (Geschäftführer Motoren Eckernkamp), Thomas Becker (Werkstattleiter), Marcus Blienert (Geschäftsführer Eckernkamp Classics), Marco Riffelmann (Vorsitzender der Eisenbahnfreunde) und Bernie Kleigrewe mit den Eisenbahnfreunden im Hintergrund. Foto: Philipp Körtgen

„Der Motor gibt seit einigen Tagen seine ersten Töne von sich“, frohlockt der Vorsitzende Marco Riffelmann.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE