1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Angeklagter belastet Opfer

  8. >

Gewalttat im Bielefelder Kinderschutzhaus: Verteidiger kündigt überraschend neue Beweise an

Angeklagter belastet Opfer

Bielefeld

Der Prozess um die Gewalttat im Kinderschutzhaus – ein Mann (43) soll im Trennungsstreit fast die Mutter (35) der gemeinsamen Tochter (1) zu Tode gewürgt haben – geht in die Verlängerung. Der Angeklagte belastet das Opfer, seine Ex-Frau (35) und Mutter der gemeinsamen, eineinhalbjährigen Tochter.

Von Jens Heinze

Das Amtsgericht in Bielefeld. Foto: Peter Bollig

Die Urteilsverkündung wurde von Donnerstag auf Mittwoch nächster Woche verschoben. Vorher will Vorsitzende Richterin Kirsten Reichmann mit ihren beiden Schöffen, dem Staatsanwalt und der Opferanwältin neue Beweise sichten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!