1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Der Heeper Ting kehrt nach zwei Jahren zurück

  8. >

42. Auflage des  großen Stadtteilfests in Bielefeld

Der Heeper Ting kehrt nach zwei Jahren zurück

Bielefeld

Die Vorbereitungszeit  war so  kurz wie  nie - mit so vielen  Hürden wie nie. Doch die Organisatoren haben rangeklotzt  und das große Heeper Stadtteilfest  so auf die Beine gestellt, wie  die  Besucher es kennen und schätzen - mit Musik, Flohmarkt, Spielen, Sport, jeder Menge Akteuren aus dem Bezirk und verkaufoffenem Sonntag.  Vom 2. bis zum 4. September gibt es nach zwei Jahren Corona-Zwangspause wieder den  Heeper Ting.

Von Hendrik Uffmann

Laden ein zum Heeper Ting: (von links) Celine Heinze , Holm Sternbacher, Peter Skarabis, Jürgen Utecht.    Foto: Bernhard Pierel

„Normalerweise fangen die Planungen für den nächsten Ting  schon  an, wenn  das Fest beendet ist", sagt   Peter Skarabis. In diesem Jahr, so der Leiter des Bezirksamts Heepen, „haben wir uns zum ersten  Mal am 18. Juli zusammengesetzt". Zu unwägbar war vorher, ob die Corona-Situation  den „Ting"  zulässt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE