1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Auch Dr. Oetker erhöht Preise

  8. >

Bielefelder Nahrungsmittelhersteller hält Umsatz 2021 stabil – steigende Kosten belasten

Auch Dr. Oetker erhöht Preise

Bielefeld

Die Nahrungsmittelsparte des Bielefelder Oetker-Konzerns hat nach dem Umsatzsprung von elf Prozent im ersten Corona-Jahr auf 3,71 Milliarden Euro auch 2021 das hohe Niveau halten können. Steigende Kosten aber haben den traditionell nicht bezifferten Gewinn belastet.

Von Oliver Horst

Der Stammsitz des Bielefelder Nahrungsmittelherstellers Dr. Oetker in Bielefeld. Foto: Thomas F. Starke

Firmenchef Albert Christmann bezeichnet das Ergebnis als „noch auskömmlich“. Verteuerungen bei Rohwaren, Transport, Energie und Verpackung werden jedoch immer mehr zum Problem. Deshalb kündigt auch Dr. Oetker Preiserhöhungen an. Sie sollen so gering wie möglich ausfallen

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE