1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Auto auf der A2 ausgebrannt

  8. >

Mehrere Kilometer Stau bei Bielefeld in Fahrtrichtung Dortmund

Auto auf der A2 ausgebrannt

Bielefeld

Auf der Autobahn A2 ist am Nachmittag ein 5er BMW ausgebrannt. Die Fahrzeuginsassen, vier junge Männer aus dem Kreis Lippe, wurden nicht verletzt. Es entstand ein Stau von bis zu fünf Kilometern Länge.

Von Christian Müller

Die Bielefelder Feuerwehr hat ein brennendes Auto auf der A2 gelöscht. Foto: Christian Müller

Gegen 14 Uhr waren die vier Männer im Alter von 22 und 23 Jahren auf der A2 in Fahrtrichtung Dortmund unterwegs, als zwischen dem Kreuz Bielefeld und der Anschlussstelle Bielefeld-Sennestadt plötzlich Rauch aus dem Motorraum emporstieg. Der 22-jährige Fahrer steuerte den 5er BMW auf den Standstreifen, die Insassen verließen das Auto. Kurze Zeit später stand der Wagen in Vollbrand.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!