1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Auto-Brandserie in Bielefeld: Verdächtige wieder frei

  8. >

An BMW gezündelt - Polizei beobachtet den Vorfall - 33-Jährige schweigt

Auto-Brandserie in Bielefeld: Verdächtige wieder frei

Bielefeld

Die Serie von Brandstiftungen vor Bielefelder Autohäusern steht möglicherweise vor der Aufklärung. In der Nacht zu Mittwoch nahm die Polizei kurz nach der Brandlegung an einem BMW eine Verdächtige fest. Am Donnerstag musste sie die Frau allerdings wieder freilassen.

Von Peter Bollig

Am Autohaus Stopka stand am 6. Mai ein Jaguar in Flammen. Geschätzter Schaden: 80.000 Euro. Foto: Christian Müller

Gegen 0 Uhr war die 33-jährige Bielefelderin Polizeibeamten in Zivil aufgefallen, als sie mit  einem Tretroller auf der Herforder Straße in Höhe des MH-Autocenters hielt, das bereits am 8. Mai von der Brandserie der vergangenen Wochen betroffen war.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE