1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Autofahrerin (71) kracht vor Stadtbahn

  8. >

Linie 1 in Bielefeld für 45 Minuten lahmgelegt – hoher Sachschaden

Autofahrerin (71) kracht vor Stadtbahn

Bielefeld (WB/cm)

Eine 71-jährige Bielefelderin erlitt am Montagnachmittag Verletzungen, nachdem sie auf der Beckhausstraße eine Stadtbahn übersehen hatte. An der Einmündung Deciusstraße kam es kurz vor 15 Uhr zum Unfall. Mobiel setzte einen Schienenersatzverkehr ein.

wn

Der Pkw wurde bei dem Zusammenstoß mit der Stadtbahn stark beschädigt und musste abgeschleppt werden. Foto: Christian Müller

Die Bielefelderin befuhr in einem VW Touran die Beckhausstraße in Richtung Innenstadt und beabsichtigte, nach rechts in die Deciusstraße einzubiegen. Dabei missachtete sie wohl die Springlichter und eine von hinten nahende Stadtbahn. Offenbar habe sie nicht an den Schulterblick gedacht, so ein Polizeisprecher vor Ort. Die Fahrerin der Stadtbahn leitete noch eine Vollbremsung ein, konnte einen Zusammenstoß allerdings nicht mehr verhindern.

Die zwei Stadtbahnwagen vom Typ M8D mit einem Leergewicht von etwa 68 Tonnen erfassten den Pkw an der rechten Fahrzeugseite und drückten ihn zur Seite. Die Bahn kam nach dem Zusammenstoß nach etwa zehn Metern zum Stehen. Die Autofahrerin (71) erlitt leichte Verletzungen und musste nach medizinischer Behandlung mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Bahnfahrerin und die Fahrgäste blieben unverletzt.

Der Wagen, ein Totalschaden, wurde abgeschleppt, die in der Front beschädigte Bahn von Mobiel-Mitarbeitern zur Reparatur ins Depot nach Sieker gebracht.

Bei dem Unfall wurde ein Warnlichter-Mast umgerissen, Servicemitarbeiter der Verkehrsbetriebe arbeiteten am Nachmittag an einem Provisorium. Die Beamten der Polizei schätzten den entstandenen Gesamtsachschaden auf etwa 40.000 bis 50.000 Euro.

Während der Bergungsarbeiten war die Linie 1 für etwa 45 Minuten unterbrochen. Ein Busersatzverkehr wurde eingesetzt. Die Beckhausstraße und die Deciusstraße waren nur teilweise passierbar.

Startseite