1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Bauchladen voller Lose

  8. >

Bekannte Bielefelder unterstützen Weihnachtslotterie von Stiftung Solidarität und Welthaus

Bauchladen voller Lose

Bielefeld

Mit einigen bekannten Bielefelder Gesichtern haben die Stiftung Solidarität und die Stiftung Welthaus den Losverkauf für ihre gemeinsame Weihnachtslotterie angekurbelt. Mit Bauchläden voller Lose und Flyer über die Arbeit der Stiftungen sind sie über den Weihnachtsmarkt geschlendert, um Geld für die gute Sache einzuwerben.

Von Peter Bollig

Prominente Losverkäufer auf dem Weihnachtsmarkt treiben den Verkauf der Lose für die gemeinsame Weihnachtslotterie der Stiftung Solidarität und des Welthauses Bielefeld voran: (von links) Daniela Kloss (Grünen-Ratsfraktion), Sozialdezernent Ingo Nürnberger, Franz Schaible (Stiftung Solidarität), Beate Wolff (Welthaus), Moritz Schön (Stiftung Solidarität), Dominic Hallau (Grünen-Fraktionschef), Lisa Brockerhoff (Grünen-Ratsfraktion), Ole Heimbeck (SPD-Ratsfraktion) und Dana Frajtag (Stiftung Solidarität). Foto: Peter Bollig

Rund 15.000 Lose haben Stiftung Solidarität und Welthaus innerhalb der ersten beiden Weihnachtsmarkt-Wochen bereits an den Mann und an die Frau gebracht, berichtet Franz Schaible, Chef der Stiftung Solidarität. Das Ziel sind 40.000 Losverkäufe, um soziale Zwecke zu unterstützen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE