1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Bei Aufbruch eines Kondomautomaten erwischt

  8. >

Bei der Durchsuchung eines 18-jährigen Ahleners fand die Polizei 2 Packungen Kondome

Bei Aufbruch eines Kondomautomaten erwischt

Bielefeld/Ahlen (WB). Immerhin galt hier wohl #safetyfirst: Eine Gruppe junger Männer hat am Samstag, an der Brackweder Straße einen Kondomautomaten aufgebrochen. Ein Tatverdächtiger wurde in Gewahrsam genommen.

Blöd gelaufen: Bei dem Ahlener wurden zwei Packungen Kondome bei der Durchsuchung gefunden. Foto: dpa

Als die Polizei gegen 2.30 Uhr nach einem Zeugenhinweis am Tatort in Höhe der Straßenbahnendhaltestelle »Rosenhöhe« ankam, liefen mindestens vier Männer davon. Während der Verfolgung zu Fuß stolperte ein 18-Jähriger, fiel in ein Gebüsch und konnte schließlich im Bereich der Straße Am Rosenberg festgehalten werden. Der junge Mann gab an, nichts von einem Kondomautomaten zu wissen. Bei seiner Durchsuchung fanden die Polizeibeamten jedoch zwei Packungen Kondome.

Der Automat war samt Betonsockel aus dem Erdreich gerissen und aufgehebelt worden. Der 18-jährige Mann aus Ahlen war alkoholisiert und wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Außerdem wurde bei ihm eine Cannabismühle samt Anhaftungen aufgefunden. Gegen ihn wurde Strafanzeige wegen des Automatenaufbruchs und einer Straftat nach dem Betäubungsmittelgesetz erstattet.

Im Rahmen der Fahndung konnten anschließend noch zwei weitere 19-jährige Tatverdächtige im Nahbereich angetroffen werden. Gegen die Bielefelder wird nun ebenfalls wegen Automatenaufbruchs ermittelt.

Startseite
ANZEIGE