1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. Bereits 6783 Bielefelder positiv getestet

  8. >

Neuinfektionsrate in Bielefeld sinkt am Freitag auf 181,3 – zwei weitere Menschen mit Corona gestorben

Bereits 6783 Bielefelder positiv getestet

Bielefeld (WB)

Am ersten Weihnachtsfeiertag gibt es 61 Neuinfektionen. Damit steigt die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Bielefelderinnen und Bielefelder auf 6.783, berichtet Stadtsprecher Daniel Steinmeier.

wn

Die Coronazahlen in Bielefeld sinken. Allerdings wird Weihnachten auch weniger getestet. Foto: IKZ

Außerdem starben zwei Menschen mit Corona. Den Angaben der Stadt zufolge handelt es sich um eine 80-jährige Frau und einen 79-jährigen Mann. Bielefeld verzeichnet seit Beginn der Pandemie damit 78 Sterbefälle im Zusammenhang mit Corona.

Aktuell infektiös sind in Bielefeld 1371 Personen (-82). Genesen sind mittlerweile 5334 (+141) Menschen, heißt es von der Stadt.

Aktuelle Krankenhauszahlen kann die Stadt über Weihnachten (25. und 26. Dezember) nicht nennen.

Die Neuinfektionsrate der vergangenen sieben Tage sinkt um 12,6 auf 181,3 pro 100.000 Einwohner. Das entspricht 606 Neuinfizierten.

Startseite