1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bielefeld
  6. >
  7. „Bernhard“ blitzt wieder sauber

  8. >

Mobiles Messgerät ist nach Sprayer-Attacke gereinigt worden

„Bernhard“ blitzt wieder sauber

Bielefeld (WB/wie). Blitzer „Bernhard“ ist wieder blank geputzt. Nachdem Bielefelds mobiles Messgerät am Freitag, wie berichtet, erneut Ziel einer Sprayer-Attacke geworden war, ist der Superblitzer am Samstag vom Ordnungsamt der Stadt Bielefeld gewartet und gereinigt worden.

Blitzer „Bernhard“ steht nun gesäubert an der Leipziger Straße in Brackwede. Foto: Arndt Wienböker

„Da sowieso eine routinemäßige Wartung anstand, passte das ganz gut. Jetzt ist der Blitzer wieder sauber und auch bereits wieder im Einsatz“, erklärte Stefan Heiermann vom Ordnungsamt. Mit Hilfe eines vom Umweltbetrieb zur Verfügung gestellten Spezialreinigers hätten die Graffitis am Wochenende schnell entfernt werden können. Nur kleine Reste von Farbspuren sind noch zu sehen.

Unbekannte hatten am frühen Freitagmorgen den an der Wertherstraße unweit der Gaststätte „Pappelkrug“ aufgestellten Superblitzer mit grell leuchtenden Farben besprüht. Der in beide Fahrtrichtungen messende Blitzer ist in der Vergangenheit bereits mehrfach attackiert worden.

Neuer Standort von „Bernhard“ ist die Leipziger Straße in Bielefeld-Brackwede, wo der mobile Blitzer am Montagmittag aufgestellt worden ist.

Startseite